Kindergarten Sonnenhof

Der im Jahr 1961 von Dipl.-Ing. Heinz Häger entworfene lichtdurchflutete Kindergarten, dessen Grundriß sich um ein Atrium entwickelt und dessen 4 Gruppenräume sich zur Spielwiese hin öffnen, soll aufgrund heutiger veränderter Anforderungen um einen Speise-/Mehrzweckraum und um ein für Spiele im Freien nutzbares Vordach erweitert werden.
Die Planung sieht eine zurückhaltende Pavillion-Architektur vor, die dem ursprünglichen Architekturkonzept den Vortritt läßt.